Coronavirus: Einschränkungen in unserer Genossenschaft

Bitte beachten Sie folgende Maßnahmen, die in unserer Genossenschaft ab Dienstag, dem 17. März 2020 bis auf Weiteres gelten:

  • Die persönlichen Besuchszeiten in der Geschäftsstelle Marienfelde und der Zweigstelle in Köpenick werden eingestellt. Die Sprechzeiten der Spareinrichtung entfallen an allen drei Beratungsstandorten. Selbstverständlich sind wir telefonisch und schriftlich weiter für Sie erreichbar.

  • Vorläufiger Aufnahmestopp für neue Mitglieder.

  • Die Gemeinschaftseinrichtungen in Marienfelde, Schmargendorf und Köpenick bleiben geschlossen. Alle Veranstaltungen, Kurse und sonstigen Angebote entfallen. Buchungen für zukünftige Angebote werden unter Vorbehalt angenommen.

  • Buchungen für Gästewohnungen können wir bis zum 19.04.2020 nicht mehr annehmen. Buchungsanfragen für anschließende Zeiträume werden mit nachstehendem Vorbehalt angenommen: Im Hinblick auf die ungewisse Entwicklung der Corona Problematik und der ggf. unsererseits einzuhaltenden gesetzlichen Vorschriften behalten wir uns vor – auch kurzfristig – die Buchung der Gästewohnung unsererseits zu stornieren. Etwaigen Schadensersatzansprüchen für diesen Fall können wir nicht entsprechen. Wir bitten um Ihr Verständnis. Gleichzeitig räumen wir Ihnen ein, ohne Anerkennung einer Rechtspflicht, die Buchung aufgrund der Corona Problematik kostenfrei zu stornieren oder umzubuchen.

  • Über alle weiteren Änderungen bzw. Rücknahmen der getroffenen Maßnahmen informieren wie Sie umgehend auf www.bwv-zk.de. Auch in unseren Aushangkästen an den Geschäftsstellen und Gemeinschaftseinrichtungen werden Informationen zu den Maßnahmen aushängen. Bitte informieren Sie auch Nachbarinnen und Nachbarn, die über keinen Internetanschluss verfügen, über die getroffenen Maßnahmen in unserer Genossenschaft. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.