Rückblick Sommerfest am Spandauer Damm

Auch in diesem Jahr konnte sich Johann Langer, Hauswart und Cheforganisator unseres Sommerfestes im Bauteil 13/43, wieder auf seine bewährten Helferinnen und Helfer verlassen.  Mit Unterstützung eines „harten Kerns“ von ca. 10 Nachbarinnen und Nachbarn stieg das beliebte Hoffest am 3. August am Spandauer Damm. Mit einer reichlichen Kuchenauswahl und deftigen Schmankerln vom Grill waren die Gäste kulinarisch bestens versorgt, dazu waren bei dem schönen Wetter kühle Getränke eine willkommene Erfrischung. Vorstandsmitglied Hildegard Schumann gab sich die Ehre und hielt zur Feier des Tages eine kleine Rede. Am Nachmittag sorgte ein Saxophon und Keyboardspieler für gute Unterhaltung, am Abend stieg die Stimmung bei tanzbarer Musik von „DJ Langer“. Die rundum gelungene Feier dauerte auch in diesem Jahr wieder bis nach Mitternacht. Die Reste des ausgelassenen Sommerfestes  wurden am nächsten Tag beim beliebten „Abgrillen“ verspeist.