Spritzbomben, Mattenlaufen und Kerzenschwimmen beim Kinderbadefest

Am 1. Oktober hieß es „Bahn frei“ für das 38. Kinderbadefest in unserem Hallenbad in Schmargendorf. Mit viel sportlichen Ehrgeiz wetteiferten die Kinder in ihren Altersgruppen um die ersten Plätze. Mit Kraft, Geschicklichkeit und ein bisschen Glück gab es für jedes Kind einen tollen Preis zu gewinnen. Die begleitenden Eltern und Großeltern feuerten die Kinder kräftig an und hatten Freude an den tollen Leistungen. Neben der Urkunde und einem Sachpreis gab es für jedes Kind ein Siegerfoto und einen süßen Kuchen für den Heimweg. Die Mitarbeiter des BWV halfen wie jedes Jahr wieder fleißig mit und freuen sich auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr.