Wechsel im Vorsitz des Aufsichtsrates: Staffelübergabe an die jüngere Generation

AR 546x160Seit 1987 bekleidete Volker Claus das Amt des Aufsichtsratsvorsitzenden in unserer Genossenschaft. Auf der letzten konstituierenden Aufsichtsratssitzung am 23. Juni 2015 stellte er sich nicht mehr zur Wahl und empfahl einen Generationswechsel in diesem Amt. Zum neuen Aufsichtsratsvorsitzenden wurde einstimmig der Jurist Carsten Bethke (Jahrgang 1961) gewählt. Der verheiratete Rechtsanwalt lebt in Berlin und hat sich auf Fragen des Immobilienrechts und des Fachplanungsrechts spezialisiert. Seit 2014 gehört er dem Aufsichtsrat an und bringt hier vor allem sein juristisches Fachwissen ein. Des Weiteren setzt er sich für die nachhaltige Sicherung des Bestandes und die umsichtige Weiterführung von Neubauvorhaben zum Wohle der Genossenschaft ein.

Volker Claus sieht sein Erbe in guten Händen und steht dem neuen Vorsitzenden noch bis Ende des Jahres als stellvertretender Vorsitzender zur Seite. Nach dieser Übergangszeit freut er sich darauf, in der Reihe der anderen Aufsichtsratsmitglieder Platz nehmen zu können. Volker Claus: „Die Leitung der Vertreterversammlungen habe ich immer gern übernommen. Doch jetzt trete ich aus Altergründen auch gern ein bisschen kürzer.“